SPONSER Pro Premium Whey Hydro

Artikelnummer: SP-07-540-h


71,90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., versandfreie Lieferung (2: Paket)


sofort verfügbar

Kategorie: Whey Isolate

Geschmack

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Produktbeschreibung für SPONSER Pro Premium Whey Hydro

PREMIUM WHEY HYDRO von SPONSER besteht aus einer hochwertigen Whey Isolat Proteinmatrix für einen effizienten Muskelaufbau, ergänzt mit HMB (Advanced Formula). Die Basis für dieses high-end Produkt besteht aus hydrolysiertem Whey Protein Isolat, inkl. PepForm BCAA, welches aus 50% BCAA in Peptidform besteht. Hydrolysate sind «vorverdaute Proteine», bei welchem die Proteinketten enzymatisch in kürzere Peptide gespalten wurden. Dies wirkt sich positiv auf die Aufnahmefähigkeit (schnellere Absorption) aus. Das zugesetzte HMB, ein Metabolit der essentiellen Aminosäure Leucin, verkürzt die katabole Phase nach dem Training und leitet so schneller in die Aufbauphase über. Whey CFM Nitro besteht aus bioaktiven Peptiden, welche die NO-Bildung (Stickstoff) unterstützen. PREMIUM WHEY HYDRO enthält praktisch keine Kohlenhydrate und Fette und ist laktosefrei. Geeignet als hochwertige Trainingsunterstützung für Kraft- und Ausdauersportler.

INHALTSSTOFFE

PREMIUM WHEY HYDRO enhält die folgenden Wirkstoffe:

Hydrolyisiertes Whey Isolat:
Eiweiss unterstützt den Aufbau und Erhalt von Muskelmasse. Durch die teilhydrolysierte Form wird die Verdaulichkeit erhöht und somit eine schnellere Absorption erreicht.

PepForm® BCAA:
Ist ein hydrolysiertes Molkeprotein-Isolat mit einem erhöhten BCAA-Anteil in optimal absorbierbarer Peptidform.

HMB (Beta-Hydroxy-Beta-Methylbutyrat):
Ist eine organische Säure, welche natürlicherweise im menschlichen Körper vorkommt und aus der essentiellen Aminosäure L-Leucin gebildet wird. Kraftsportler, Bodybuilder und intensiv trainierende Athleten verwenden HMB in hochintensiven Phasen als anti-katabole Unterstützung

WHEY CFM NITRO:
Ist ein patentierter Rohstoff mit bioaktiven Peptiden aus Molkenprotein zur Aktivierung des NO-Stoffwechsels und verbesserten Sauerstoffnutzung.

Vitamine, Magnesium, Zink:
Zink und Magnesium spielen eine Rolle für eine normale Proteinsynthese. Zink ist ausserdem auch an der DNA-Synthese und der Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut beteiligt. Auch die Vitamine erfüllen wichtige Funktionen mit Blick auf Muskelaufbau. So ist z.B. Pantothensäure an der Synthese sowie dem Stoffwechsel von Steroidhormonen beteiligt, und Folsäure trägt zu einer normalen Aminosäurensynthese bei.

Laktase:
Ermöglicht die Zubereitung mit Milch statt Wasser auch bei Laktoseunverträglichkeit