WEIDER Maximum Krea-Genic Kapseln

Artikelnummer: 26565-h


ab 44,90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand (2: Paket)


sofort verfügbar

Kategorie: Kre-Alkalyn

Dose

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Produktbeschreibung für WEIDER Maximum Krea-Genic Kapseln

Die erste Generation des gepufferten Kreatinmonohydrats verfügt lediglich über einen einfachen Säurepuffer . Jetzt neu auf dem Markt: KREA-GENIC? - die nächste Generation mit doppelten Säurepuffer ! 2004 Kreatin mit Säurepuffer (alkalisches Kreatin) A = erhöhte Magensäurestabilität = geringere Dosierung B = Kreatin ist durch Säurepuffer geschützt C = Säurepuffer außer Kraft gesetzt, Abbau des Kreatins im Blut D = wirksame Kreatinmenge (reduziert) 2007 KREA-GENIC?, zweifach gepuffert A = verbindet die Wirkung des Kreatins mit dem Pumpeffekt eines Zellvoluminizers B = Puffer 1: Magensäure kann das Kreatin nicht angreifen C = Puffer 2: schützt das Kreatin während des Transports im Blut D = gesamte Kreatinmenge erreicht unbeschadet die Muskelzelle und wirkt mit ganzer KraftMEHR KRAFT MIT KREA-GENIC? Eine alte Bodybuildingweisheit lautet: Muskelmasse wächst proportional zur Kraft. Die Meinung vieler Bodybuilder ist, dass Kraft nur ein relativ unbedeutender Aspekt des Kraftsports ist. In der Tat ist Kraft nicht offensichtlich, wird aber benötigt, um die Muskelmasse zum Wachstum anzuregen. Denn ausschlaggebend ist die eigene Kraft, die von Person zu Person variiert. Je größer die Kraft, desto größer das Muskelwachstum! KREA-GENIC? hilft dir dabei. Mehr Muskeln und mehr Kraft. Als Team unschlagbar für monströse Masse. Bis zu 30 % Kraftsteigerungen sind möglich. Auch die Pausenzeiten zwischen den Sätzen verkürzen sich. Kurzes, kraftvolles Wachstumstraining ist jetzt möglich. Merke: Mangelnde Intensität ist nicht durch erhöhtes Volumen auszugleichen. Das bedeutet: Nicht viele Sätze bringen Muskelwachstum, sondern die wenigen und intensiven Sätze. ? Verkürzte Pausenzeiten ? Bis zu 30% KraftsteigerungWann und wieviel KREA-GENIC? ? Von KREA-GENIC? brauchen Sie keine Megadosierungen, wie sie noch 1990 üblich waren. Die "Nebenwirkungen" waren Durchfall und aufgeschwemmtes Aussehen. KREA-GENIC? wird verlustfrei aufgenommen. Es wird in der Muskulatur gespeichert. Nur die Muskeln "schwemmen" auf und sorgen für pralles Aussehen. Täglich genügen drei Gramm. An Trainingstagen 4 Kapseln vor dem Training mit Wasser oder Saft zuführen. Unser Tipp für trainingsfreie Tage: Nehmen Sie 2 Kapseln am Morgen und vor dem Schlafengehen weitere 2 Kapseln zusammen mit einem Eiweißshake. Sie werden gut schlafen, regenerieren und gepumpt aufstehen. Klasse Gefühl! Studie KREA-GENIC? verbessert den Energiestoffwechsel. Während intensiven Trainings im anaeroben Bereich wird Milchsäure gebildet. Der ph-Wert im Muskel sinkt. Dies führt dazu, dass der Energiestoffwechsel in der Muskelzelle eingeschränkt wird. Das für die Kontraktion so wichtige Kalzium kann nur noch vermindert in die Zelle aufgenommen werden, um kraftvolle Wiederholungen zu absolvieren. Im jetzt sauren Bereich können wichtige Enzymaktivitäten nicht mehr ausgeführt werden. Der Gehalt der Energiewährung des Körpers, das Adenosin Triphosphat (ATP), sinkt. Es kommt zur Muskelermüdung mit der Folge, dass die Übung abgebrochen werden muss. KREA-GENIC? zögert den Abbruch der Übung heraus, bzw. verlängert die Zeit in der die Übung ausgeführt werden kann. Der Muskel kann länger und härter belastet werden. Die Wirkung im einzelnen: Das enthaltene Kreatinmonohydrat erhöht den Kreatinspiegel und damit die Fähigkeit mehr ATP zu bilden = mehr Power. Die beiden Säurepuffer (double buffered) verhindern das schnelle Absenken des ph-Wertes (der Muskel wird nicht so schnell sauer) und es kann länger im Hochleistungsbereich trainiert werden. Auch die Pausen zwischen den Sätzen verkürzen sich, weil schneller als normal der Ursprungs-pH-Wert wieder hergestellt wird.

Versandgewicht:0,40 Kg
Artikelgewicht:0,30 Kg

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte